Quarks & Co – Ran an den Speck

Was passiert im Körper während einer Fastenkur?

Auch wenn wir sie nicht schön finden: Unser Körper tut eine Menge, um seine Fettpölsterchen zu erhalten. Sie sind schließlich die Energiereserve für Notzeiten. Selbst wenn der Mensch fastet, also gar keine Nahrung mehr aufnimmt, sträubt sich der Körper so lange wie möglich dagegen, Fett zu verbrennen. Stattdessen setzt er auf ein ausgeklügeltes Krisenmanagement, um das Gehirn und die wichtigsten Organe zuverlässig zu versorgen. Was passiert im Körper während einer Fastenkur? Und wann geht der Körper endlich ran an den Speck?

Ausschnitt aus der Sendung vom 28. Februar 2012

Beitrag in voller Länge sowie alle anderen Beiträge auf:
wdr.de/tv/quarks

Position: 3D Animation / Compositing
Produktion: WDR / Klaus Wache www.klauswache.de

© 2012